Was tun, wenn die Katze erkältet ist?
22. Februar 2024 – 14:45 | No Comment

Katzen können genauso wie Menschen eine Erkältung bekommen und ähnliche Symptome zeigen: Niesen, Schniefen und eine laufende Nase. Diese können aber auch auf eine ernsthafte Erkrankung hinweisen. VIER PFOTEN bietet Ratschläge an, wie Katzenhalter:innen ihre …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Langhaardackel: Epilepsie, Schilddrüsenunterfunktion (774)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 20. März 2011 – 19:30One Comment

Anfrage von Cornelia

Langhaardackel, männlich, Jahre, nicht kastriert

hallo, mein hund hatte vor 5 wochen einen epileptischen anfall (mutter hat es vererbt). seitdem hat er alle paar tage ein zucken der hinterhand, das er mit laufen und lecken versucht abzustellen. das zucken dauert ungefähr 10 – 15 minuten.

außerdem wurde eine schilddrüsenunterfunktion festgestellt, die mit Forthyron 200 je 2x täglich 1/4 tablette behandelt wird. jack wiegt 6 kg. zur zeit ist er auch wieder sehr ängstlich und will nicht spazieren gehen. dagegen bekommt er seit 2 tagen Canised.

gibt es nicht irgendein mittel das das zucken unterbindet? gruß cornelia

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.