An diesen Spielen kann man als Tierfreund Gefallen finden
13. November 2019 – 14:06 | No Comment

Videospiele gelten schon seit längerem nicht mehr als Nischenprodukt, sondern haben sich erfolgreich im Mainstream etablieren können. Diese Entwicklung ist sicherlich in erster Linie auch dem Internet und Smartphone zu verdanken, welche den Zugang zu solchen Spielen um …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Britisch Kurzhaar: Struvitsteine (129)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 12. April 2010 – 17:042 Comments

Anfrage von Vanessa

Britisch Kurzhaar, männlich, 6 Jahre, kastriert

Hallo, bei meinem 6jähriger Katzer Gismo hat man innerhalb von 4 Jahren das 2.mal Struvitsteine festgestellt. Als es das erste Mal festgestellt wurde, haben wir das Futter umgestellt und haben zu jedem Nassfutter “Guardacid” Tabletten hinzugegeben. Nachdem es ihm wieder besser ging, haben wir die Tabletten weggelassen und haben ihn, dummerweise, auch ab und zu wieder mit “normalem” Supermarktfutter gefüttert. Jetzt hat der TA vor 2 Wochen wieder einige Steine bei ihm festgestellt und ich habe sofort auf das Trofu von Royal Canin umgestellt. In sämtlichen Foren lesen ich jetzt jedoch, das Trofu – selbst qualitativ gutes – nicht geeignet ist und man nur Nassfutter geben soll. Meine Frage jetzt – was soll ich ihm füttern? Royal Canin gegen Struvitsteine als Trofu – oder Naßfutter (welches ist qualitativ sehr gut?) und wenn Naßfutter, soll ich dann die Guardacid Tabletten mit dazu geben? Weiß einfach nicht mehr nach der ganzen Recherche im Internet was für den Kleinen das Beste ist!!

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

ONLINE DOC is proudly presented by

FUNWINGAMES - Tierisch gute Spiele - Gratis Photoplay Skillgames - Free Online Games

2 Comments »

  • Hallo Vanessa,
    wenn dein Kater gerne Trockenfutter frisst, dann verwende es auch. Ich setze sehr häufig bestimmte Trockenfutterarten für meine Therapien ein. Verwende Nassfutter nur dann, wenn Katzen Trockenfutter absolut verweigern. Wichtig ist bei der Trockenfuttergabe, dass dein Kater ausreichend trinkt. Ansonsten spricht nichts gegen die Wahl deines Futters.
    Liebe Grüße

  • BioBella sagt:

    liebe vanessa, bei meinem kater wurden auch struvitsteine festgestellt. ich habe mich wegen der futterumstellung im internet schlau gemacht und einen beitrag darüber geschrieben: http://www.biokontakte.com/artikel/tierwelt-tierschutz/bio-tierfutter-verhindert-harnsteine-harngries mein kater bekommt überhaupt kein trockenfutter mehr weil zu wenig flüssigkeit schlecht für die nieren ist. katzen trinken ja auch nicht wirklich viel. die umstellung war schwierig weil mein kater trockenfutter liebt. sogar ins nassfutter gebe ich ihm immer einen “extraschuss” wasser. seither ist mein liebling beschwerdefrei. ich hoffe, dass diese infos helfen. alles gute für euch beide, biobella

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.