Ein Hund, zwei Halter, dreifache Freude – Dogsharing richtig planen
13. August 2018 – 11:50 | No Comment

Beim Dogsharing treffen zwei Menschen aufeinander, die sich die Verantwortung für einen Hund teilen. Eine gute Lösung für Tierfreunde, denen die Kraft oder das Geld fehlt, um sich (weiterhin) allein um einen Hund zu kümmern …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Hyperthyreose und weitere Anfragen (16)

Hinzugefügt von Dr. Roland Petz am 1. Februar 2010 – 08:00No Comment

Online Doc mit Dackel / © Wendell Franks - iStockphotoANFRAGE von Hubert
Hund: 9 Jahre, Mischling aus Mutter Neufundländer, Vater Mischling aus Schäfer, Colli, Labrador und Chow-Chow / Geschlecht: männlich / Kastration: nein

Unser “Pascha” hinkt zeitweilig mit dem rechten Vorderfuß.. und wir können nichts feststellen wenn wir seinen Fuß betasten – er macht aber auch keine Abwehrreaktion wenn wir den Fuß abdrücken.. dürfte daher dabei keinen Schmerz empfinden. Beim Tierarzt waren wir noch nicht, da es sehr wechselhaft ist, auch unter Tag nicht immer …

ONLINE DOC
Hallo Hubert, bitte beim Haustierarzt mittels Röntgen abklären – vielfältige mögliche Ursachen wie ED, Athritis, Athrosen, …

FunWinGames - Tierisch gute Spiele !

ANFRAGE
Hallo! Bei unserem Kater wurde am WE folgende Diagnose gestellt: Hyperthyreose, kongestive Herzinssuffienz infolge Myokardhypertrophie, Lungenödem.

Medikation:
1 * Täglich 1/2 Kapsel Rekawan 600mg
2 * Täglich 1/2 Kapsel Dimazon (Furosemid)
2 * Täglich 1 Tabl. Felimazole 2,5 mg

Ich weis nicht mehr was ich tun soll. Habe jetzt 2 mal beobachtet das nur ganz wenig beim urinieren kommt. Hab mir vorhin gerade mal den Packungszettel der Dimazon (Furosemid) durch gelesen, und die Nebenwirkungen sind ganz schön heftig. Vor allem steht bei Nebenwirkungen: NICHT BEI HUNDEN UND KATZEN UNTER EINEM KÖRPERGEWICHT VON 4 KG ANWENDEN. Dieses Gewicht hatte er grad mal bei der staionären Aufnahme in der Klinik und hat in den 2 Tagen Klinikaufenthalt drastisch abgenommen. ALSO LOGISCHERWEISE UNTER 4 KG. Ich frage mich mittlererweile wem man überhaupt noch vertrauen kann. Wäre schön von Ihnen zu lesen

ONLINE DOC
Dem Text des Beipackzettels sollten sie nicht überbewerten. Die Dosierung ist auch in diesem Falle dem Tierarzt zu überlassen, ich sehe hier keine Alternativen. Alles Gute!

FunWinGames - Tierisch gute Spiele !

ANFRAGE von Maria
Zwergwidder, fast 7 Jahre / Geschlecht: weiblich / Kastration: nein

Mein Kaninchen hat seit ca.3 Wochen ein Oberkieferabszess, d.Tierarzt hat bereits 8 mal d.Abszess gespalten u.das Eiter herausgedrückt, aber es kommt immer nach. Medikamente hat man gegeben: 2 x zusätzlich eine Antibiotikaspritze, 1x hat man eine Antibiotikatablette in d.Wunde gelegt, zusätzlich wurden immer antibiotische Cremen oder Sprays in d.offene Wunde getan. Leider ist die Wunde aber immer so rasch zugewachsen, dass keine Luft dazukam. 1x hat d.Arzt d.Wunde auch verödet,aber das hat auch nichts genützt. Der Arzt hat gesagt, er weiß nicht mehr weiter, man könnte aber einen Arzt finden, der die Wunde und d.Zahnfistelgang ausfräst. Gibt es sonst noch etwas, das ich tun könnte?

ONLINE DOC
Wurde ein Antibiogramm durchgeführt?
Wie lange dauerte die Verabreichung der Antibiotika?

FunWinGames - Tierisch gute Spiele !

ANFRAGE von Carina
Golden Retriever, 14 Jahre / Geschlecht: weiblich / Kastration: ja

Liebes Online Doc Team,
könntet ihr mir bitte Tipps, Informationen und mögliche Medikamente über Alters Arthrose zukommen lassen. Meine Hündin “Tessa” wird zwar im Mai 14 Jahre alt, ist aber organisch völlig gesund. Ihr einziges Leiden ist die Arthrose in den Hinterbeinen. Beim Spaziergehen hat sie keine Probleme, jedoch beim Niederlegen tut sie sich sehr schwer. Derzeit gebe ich ihr jeden zweiten Metacam (Meloxicam) für die Schmerzen und täglich 2-3 Arthrobene plus Gelenkskapseln (eigentlich für Menschen). Kann ich das weitergeben oder gibt es dafür gezieltere Medikamente?
Vielen herzlichen Dank schon im Voraus

ONLINE DOC
Es gibt gezieltere Medikamente und darauf abgestimmte Futtermittel und Zusatzstoffe.
Lass dich doch bei einem Tierarzt deiner Wahl gründlich beraten!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.