Bleib gesund – bleib zuhause: Beschäftigungstipps für Haustierbesitzer
21. März 2020 – 22:36 | No Comment

Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, spielen Haustiere eine besondere Rolle als Begleiter und Freund. Sie spenden ihren Besitzern Trost und emotionale Unterstützung, die Interaktion mit Tieren senkt das Stressniveau.
Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten appelliert an …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Skurriles aus der Tierwelt

Skurriles aus der Tierwelt: Animalische Flitzer

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 8. Dezember 2019 – 12:22No Comment

In Zeiten von Internet und sozialen Medien sind sie immer häufiger zu sehen: Selbstdarsteller, die bei sportlichen Großereignissen auf das Spielfeld rennen und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Nur selten wollen die sogenannten „Flitzer“ eine Botschaft übermitteln, in den häufigsten Fällen ist es der Drang nach Geltung oder eine verlorene Wette.

Dies kann einem allerdings teuer zu stehen kommen. Neben Bußgeldern kommt meistens auch eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch auf die Beteiligten zu. Ganz anders sieht es hingegen bei „animalischen Flitzern“ aus. Immer wieder kommt es vor, dass ein Tier Gefallen am Spiel findet und plötzlich auf dem Platz auftaucht. Das kann dann auch schon einmal einen Profi aus dem Konzept bringen. Hier sind die skurrilsten Flitzer aus der Tierwelt.

Sepp Maier auf Entenjagd
Es gehört zur Tradition des FC Bayern, dass stets die besten Torhüter in dessen Reihen stehen. Vielleicht ist das der Grund, warum sie bei den Bundesliga Live-Wetten immer ganz oben stehen. Auch dieses Jahr ist die Mannschaft mit einer Quote von 1,36 (Stand 06.12.) wieder der große Favorit. Nicht selten ist der Torhüter des Rekordmeisters auch der Torwart der deutschen Nationalmannschaft. Das war bei Oliver Kahn so und ist natürlich auch bei Manuel Neuer der Fall. Aber auch in den 70er Jahren hütete bereits eine Legende das Tor der Bayern. Dank seiner Paraden und katzenartigen Reflexe wurde Sepp Maier der Spitzname „Katze von Anzing“ verliehen. Doch beim Bundesligaspiel gegen den VfL Bochum im Jahr 1976 zeigte er, dass er diesem auch wirklich gerecht wurde. Als während des Spiels eine Ente auf dem Platz landete, machte Maier kurzen Prozess und schnappte sich den tierischen Flitzer mit einem katzenhaften Sprung. Bis heute gehört der Fang zu den Highlights in jedem Bundesligarückblick.

»Probleme mit dem Haustier?«

Eine Katze für den Homerun
Nicht ganz so leicht hatten es die Verantwortlichen der St. Louis Cardinals. Bei einem Baseballspiel in der nordamerikanischen Profiliga MLB streunte eine Katze auf das Feld und wollte dieses allem Anschein nach auch nicht mehr verlassen. Erst als das Spiel unterbrochen wurde, konnte ein Teambetreuer der Cardinals die Katze einfangen – allerdings nicht ohne ein paar Kratzer abzubekommen. Immerhin entschied die Heimmannschaft das Spiel für sich. Ein anderer „Zwischenfall“ aus der MLB, der um die Welt gegangen ist, ging leider nicht so gut für das Tier aus. Beim Spiel der Arizona Diamondbacks gegen die San Francisco Giants im Jahr 2001 flog just in dem Moment, als Pitcher Randy Johnson seinen Wurf abfeuerte, eine Taube durch die Flugbahn und wurde vom Baseball getroffen.

Jährlich grüßt das Eichhörnchen
Es gibt so einige Traditionen in der US-amerikanischen Football-Profiliga NFL. Die bekannteste ist wohl der legendäre Thanksgiving Football Day. Aber auch ein anderes Ereignis nimmt langsam Routine an. Denn ungefähr einmal pro Jahr taucht irgendwo in der NFL ein Eichhörnchen auf. Ob bei den Miami Dolphins gegen die Philadelphia Eagles oder den Minnesota Vikings gegen die Green Bay Packers – immer wieder sind die emsigen Sammler auf dem Spielfeld zu sehen, vor allem bei den Packers. Eichhörnchen scheinen Football zu lieben. Ein bisschen erinnert der Ball ja auch an eine Nuss.
Tierische Flitzer im Sport sind auf jeden Fall keine Seltenheit. In den meisten Fällen sorgen die unerwarteten Besucher dann auch für ein paar Lacher.

MEHR ZUM THEMA
Tricktraining: Wenn Mäuse Fußball spielen

Tierische Spielunterbrechungen

Foto: Pixabay (Zahaoha) / Postinfo:M0612

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.