Gut ausgerüstet: Gefahrlos Gassi gehen
29. November 2018 – 23:19 | No Comment

Wenn die Tage kürzer werden, es später hell und früher dunkel wird, kann der alltägliche Spaziergang für Hund und Herrchen zu einer unberechenbaren Herausforderung werden.
Je nach Wetterlage kann sich die Sicht vermindern und auch die …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Osterfeuer können Wildtieren zum Verhängnis werden

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 3. April 2015 – 10:22No Comment

Als Brauchtumsfeuer ist das Osterfeuer in fast allen Gemeinden gestattet, aber es gilt dabei klare Regeln zu beachten. Es ist angeraten, den Brennhaufen erst kurz vor dem Anzünden aufzuschichten bzw. kurz zuvor noch einmal umzuschichten.

Auf diese Weise kann verhindert werden, dass Kleintiere, die darin Unterschlupf gefunden haben, in dem Feuer qualvoll ersticken oder verbrennen.

Thomas Pietsch, 45, Wildtierexperte bei Vier Pfoten: „Wildtiere wie Igel, Kaninchen oder Vögel sehen in den Osterfeuerhaufen, die meist aus Baum- und Strauchschnitt der vergangenen Wochen entstanden sind, eine ideale Bleibe. Gerade in den vom Menschen aufgeräumten Landschaften und Gärten brauchen Wildtiere solche natürlichen Unterschlüpfe.“

»Gesundheitsprobleme beim Haustier?«

Leider kommen viele Osterfeuerbetreiber der Aufforderung, die Haufen umzuschichten, aus Bequemlichkeit nicht nach.

Tierschutzorganisationen wie Vier Pfoten raten daher Personen, die planen, ein Osterfeuer zu besuchen, sich rechtzeitig darüber zu informieren und gegebenenfalls ihre Hilfe anzubieten.

Besonders jetzt, wo der Großteil der Wildtiere mit der Aufzucht ihrer Jungtiere beginnt und auf der Suche nach Schutz bietenden Verstecken ist, ist die Wahrscheinlichkeit, damit Tieren das Leben zu retten, sehr hoch.

MEHR ZUM THEMA
Der Osterhase: Frohe Ostern – Joyeux Pâques – Feliz Páscoa – Happy Easter
Greenpeace Marktcheck: Osterhasen würden BIO kaufen !
Irre: Lehrerin mit Hasenphobie verklagte Schülerin, weil sie einen Hasen auf die Tafel zeichnete

Wie man in USA sein Osterfeuer anzündet …

Quelle / Foto: Vier Pfoten – Sigrid Frey

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.