Weihnachten und Silvester: Stress lass nach!
4. Dezember 2019 – 23:26 | No Comment

Feiertagstrubel, viele Gäste und laute Böller – Die Weihnachtstage und Silvester sind für die meisten Hunde und Katzen mit Stress verbunden. Die Anzeichen hierfür können vielfältig sein: Einige Tiere ziehen sich zurück, andere sind unruhig …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Verwurmt oder trächtig? (886)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 19. Juni 2011 – 19:43One Comment

Anfrage von Wagner

EKH, weiblich, 3 Jahre, nicht kastriert

Ich bin PS für den TSV u. habe letzte Woche eine 3jährige Katze aufgenommen. Diese hat einen dicken (geblähten?) Bauch, ich war noch mit ihr bei der TÄ, die für den TSV zuständig ist! Es wurde ein Ultraschall gemacht u. angeblich ist sie nicht schwanger “nur” voller Würmer.

Als Behandlung bekam sie eine Wurmkur. Weiterhin wurden bei der Untersuchung auch noch Bluttests gemacht, welche glücklicherweise negativ ausgefallen sind. Ich konnte in den darauffolgenden Tagen keine Würmer im Kot feststellen u.ich habe schon oft verwurmte Katzen zur Pflege gehabt,weiß also,wie das aussieht.

Ich befürchte, das verschwiegen wird, das die Katze Junge bekommt – es ist nämlich so, das bei dem ersten Telefonat gesagt wurde,wenn die Katze trächtig sei, die Babies bei der Kastration getötet würden. Das wollte ich aber nicht akzeptieren, weil ich dafür keinen Grund sah ! Leider hat diese Frau vom Tierschutzverein eine andere Einstellung dazu, sie meint, es gäbe schon genug Tierelend,diese Jungen bekämen das ja noch nicht mit!

Leider habe ich finanziell nicht die Möglichkeit, zu einem TA meines Vertrauens zu gehen, der ein erneutes Ultraschall machen könnte !Ich will nicht behaupten, das die Katze schwanger ist,aber mir ist nicht nachvollziehbar, das die Katze die Würmer nicht ausscheidet. Der Katze geht es soweit sehr gut, sie frisst mit gutem Appetit, ist aber arg abgemagert und vermutlich geschwächt, sie schläft sehr viel!

Der Bauch der Katze ist nicht nach unten, sondern eher nach der Seite dick,sie läuft träge und breitbeinig ! Ich habe keinerlei Erfahrungswerte,was schwangere Katzen betrifft, aber die Katze soll bald zur Kastration !Ist es denn tatsächlich möglich, das die Katze derart verwurmt ist ? Aber würde es ihr dann nicht schlechter gehen, denn die Würmer sind ja dann quasi noch in ihrem Körper ? Der Bauch ist auch seit letzten Dienstag nicht dünner geworden, ich glaube, das er eher noch runder geworden ist. Ich kann gerne Bilder zumailen bei Bedarf !

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

Werbung

One Comment »

  • Hallo,
    Auf diese Anfrage ohne Untersuchung eine seriöse Antwort zu geben, ist nicht möglich. Man kann auch ohne Ultraschall eine Trächtigkeit feststellen.
    Liebe Grüße!

    TierarztBLOG GesundheitsTIPP: AnimalCancerTest
    Krebsvorsorge für Haustiere – einfach, schmerzfrei, stressfrei
    Krebstherapie abgeschlossen? – Überprüfen Sie den Erfolg der Behandlung!
    Ankaufsuntersuchung beim Pferd: Krebserkrankungen ausschließen!

    Ab dem 6. Lebensjahr steigt, besonders bei großen Hunderassen, das Krebsrisiko stark an, bereits
    45% aller zehnjährigen Hunde erkranken daran. Auch 30% aller Katzen, die älter als zehn Jahre
    werden, leiden an Tumorerkrankungen. Die moderne Tumortherapie in der Veterinärmedizin bietet
    Hilfe, die Verbindung von Chirurgie, Strahlentherapie, Chemotherapie und neuen medizinischen
    Behandlungsmöglichkeiten erlaubt eine wirksame Tumorbekämpfung mit maximaler
    Überlebenszeit bei erhaltener Lebensqualität für das Tier:
    Voraussetzung ist jedoch eine frühzeitige Diagnose!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.