GPS für Hunde und Katzen: Schütze Deine Lieblinge
18. September 2019 – 12:59 | No Comment

Viel zu oft müssen wir schockierender Weise darüber lesen, dass wieder eine Katze oder ein Hund entlaufen ist und die Besitzer händeringend nach diesen suchen. Was niemand weiß ist, dass nur ein erschreckend geringer Teil …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » Pferde

Magnifico – André Hellers atemberaubende Pferdeshow

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 7. Februar 2011 – 10:14One Comment

München – Der weltweit bekannte Multimedia-künstler André Heller feiert mit seiner neuen Inszenierung MAGNIFICO am Dienstag, den 8. Februar 2011 Weltpremiere in München.

Einen Tag früher als geplant findet die Premiere in den Zeltpalästen an den Münchener Riem Arcaden statt. Lichtwelten, Meisterartisten und Pferdekünste, wie sie noch nie zuvor gezeigt wurden, warten auf die Premieren-Gäste.

In Kooperation mit Europas größtem People-Magazin BUNTE werden rund 1.500 geladene Persönlichkeiten zur Weltpremiere der spektakulären Show erwartet. Weitere 1.000 Karten für dieses einzigartige Ereignis sind im freien Verkauf erhältlich. Der Erlös daraus wird an die TRIBUTE TO BAMBI Stiftung Hilfe für Kinder in Not gespendet.

Frage an André Heller: Was ist MAGNIFICO?

Vor einigen Monaten kam der Produzent Marcel Avram mit einer Idee zu mir nach Wien. „Hör‘ bitte zu“, sagte er in seiner unnachahmlichen Art, „Millionen Menschen lieben Pferde. Mach‘ doch für mich eine atemberaubende Pferdeshow.“
Ich antwortete: „Es gibt ja auf diesem Gebiet schon einige höchst erfolgreiche, gut gemachte Tournee-Ereignisse. Und du kannst nur Ähnliches zeigen, weil das Repertoire der Reiter und der Pferdekunststücke naturgemäß begrenzt ist. Das musst du erfahrene Pferdefachleute machen lassen. Mich brauchst du dafür nicht.“
„Ich will aber etwas gänzlich anderes, noch nie da gewesenes“, beharrte der stets eigensinnige Marcel. „Ja, mit Verlaub was denn?“ „Das will ich eben von dir wissen. Du bist doch der Phantasiemensch. Denk‘ bitte wenigstens zwei Tage darüber nach.“ Das habe ich dann tatsächlich getan und meine stärksten Assoziationen zu Pferden waren gänzlich andere als Cowboys, Musketiere, Ritter, Kosaken, Fury, oder die edle Spanische Hofreitschule. Und sofort begann mich die Angelegenheit aufs Interessanteste zu beschäftigen.

Was kam Ihnen denn in den Sinn?

Fabelwesen, die mich seit Jahrzehnten faszinieren. Etwa die zauberischen Einhörner, die man wegen ihrer Wirkungsmächtigkeit bis zum Mittelalter auf Christus bezog.

Oder der geflügelte Pegasus, dessen Hufschlag in der griechischen Mythologie jene Quelle entspringt, die den Dichtern Inspiration verleiht, auch die unbändigen Halb-Mensch-, Halb-Pferd-Wesen, die man Zentauren nennt und die bildenden Künstlern, wie Botticelli, Rubens, Böcklin, Redon und immer wieder Picasso als Anregung dienten.

Auch das trojanische Pferd darf man nicht vergessen, dieses Täuschungsmittel um seine Widersacher zu bezwingen. Dazu kommen Pferdespielzeuge meiner Kindheit mit denen ich kreative Freundschaften pflegte, die diese hölzernen Gefährten durchaus in den Rang von geheimen Vertrauten hoben: ein altes russisches Steckenpferd mit speckiger roter Mähne war dabei, ein Schaukelpferd, mit dem ich Ausritte in von mir erfundene exotische Länder unternahm, ein Marionettenpferd, das mir im Salzkammergut ein Gärtner schnitzte und vieles mehr. Nicht zu vergessen die Seepferdchen im ehemaligen kaiserlichen Aquarium der Menagerie des Schlosses Schönbrunn.

Aus all diesen Ideen werden wir mit den besten Verbündeten, die ich je bei einem Projekt hatte, unter intensiver Verwendung theatralischer, filmischer, akrobatischer, musikalischer, clownesker, tänzerischer sowie innovativer technischer Mittel ein Kaleidoskop des Staunens erarbeiten. Natürlich zeigen wir auch leibhaftige Prachtpferde, allerdings in Beispielen von Pferdekünsten, die auch eigens für uns von Meistertrainern entwickelt wurden. Es wird, das wage ich ohne erröten zu prophezeien, ein inspirierendes Vergnügen für Kinder und Erwachsene, für Intelektuelle und Arbeiter, eine Reise in eine Wirklichkeit jenseits des Alltäglichen worin die Gesetze der Logik dem Wundersamen und Poetischen gewichen sind. André Heller

André Heller´s Magnifico

Die MAGNIFICO-Tour 2011

  • München 09.02.2011 bis 13.03.2011
  • Hamburg 06.04.2011 bis 08.05.2011
  • Düsseldorf 25.05.2011 bis 26.06.2011
  • Stuttgart 20.07.2011 bis 21.08.2011
  • Zürich 31.08.2011 bis 04.09.2011 (Hallenshow) – Vorverkaufsstart 12.02.2011
  • Frankfurt 07.09.2011 bis 09.10.2011
  • Wien ab November 2011 – Vorverkaufsstart 12.02.2011

André Heller & Marcel Avram

André Heller wurde 1947 in Wien geboren. Seine Verwirklichungen umfassen Gartenkunstwerke, Museumsbauten, Wunderkammern, Prosaveröffentlichungen und Prozessionen ebenso wie die Erneuerung von Zirkus und Varieté, Millionen verkaufter Schallplatten als Chansonnier eigener Lieder, große fliegende und schwimmende Skulpturen, den avantgardistischen Vergnügungspark Luna Luna, Filme, Feuerspektakel und Labyrinthe sowie Theaterstücke und Shows, die vom Broadway bis zum Wiener Burgtheater, von Indien bis China, von Südamerika bis Afrika ihr Publikum fanden. Zahlreiche internationale Preise. Über André Hellers Verwirklichungen und Pläne wurden 21 TV-Dokumentationen gedreht, u. a. von Werner Herzog, H.J. Syberberg und Elsa Klentsch. André Heller lebt in Wien, der Lombardei, Marokko und auf Reisen.

Seit über 40 Jahren gehört Marcel Avram zu den weltweit renommiertesten Veranstaltern und Promotern und nimmt bis heute im internationalen Live-Entertainment-Business eine bedeutende Rolle ein. Mit der Gründung der legendären Agentur Mama Concerts setzte der Promoter internationale Maßstäbe. Viele Jahre war Marcel Avram der weltweit größte Veranstalter, 1995 wurde er zum „World Promoter of the Year“ ernannt. Bis heute gilt er als einziger deutscher Veranstalter, der jemals mehrere Welt- und Europatourneen produzierte. Auch Open-Air-Konzerte, wie sie heute längst Bestandteil unserer Kultur sind, würde es ohne Marcel Avram nicht geben. Für seine Leistungen und Erfolge erhielt Marcel Avram zahlreiche Auszeichnungen, 2006 bekam er den Live Entertainment Award für sein Lebenswerk verliehen. Marcel Avram ist Senior Executive der Schweizer IBV AG, die sämtliche Rechte der Show Magnifico hält.

LINK EMPFEHLUNG
MAGNIFICODie neue Show von André Heller

André Hellers Magnifico bei Verstehen Sie Spaß?

Quelle / Fotos: magnifico-show.com


Werbung

One Comment »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.