Hundetransport im Auto: Welche Möglichkeiten gibt es?
18. August 2019 – 21:33 | No Comment

Geht die ganze Familie auf Reisen, soll natürlich auch das vierbeinige Familienmitglied nicht alleine bleiben. Auf der Fahrt in den Urlaub dürfen dann auch der Hundekorb und das Hundehalsband nicht fehlen.
Viel wichtiger aber ist, für …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Jane Goodall im Tiergarten Schönbrunn

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 18. Juni 2010 – 17:242 Comments

Wien – Die britische Schimpansenforscherin und UN-Friedensbotschafterin Jane Goodall setzt sich unermüdlich für einen respektvollen Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur ein. Sie reist um die ganze Welt und stellt ihre gesamte Energie in den Dienst des Artenschutzes. „Arten schützen und erhalten” ist auch das Hauptanliegen des Tiergarten Schönbrunn, der ihre Arbeit seit vielen Jahren unterstützt. Im Rahmen einer Pressekonferenz in der ORANG.erie des Tiergartens hat der Zoo heute nun noch die Patenschaft für einen Schimpansen in Gombe (Tansania) übernommen.

Der stellvertretende Tiergartendirektor Harald Schwammer überreichte Jane Goodall einen Scheck über 5.000 Euro. Sie bedankte sich in der Sprache der Schimpansen mit einer Umarmung und den Lauten dieser faszinierenden Tiere. Anschließend enthüllte sie im Tiergarten eine Informationstafel, die über ihr Lebenswerk und die Unterstützung durch den Tiergarten Schönbrunn informiert. “Uns verbindet seit 25 Jahren eine enge Freundschaft sowie das Engagement im Natur- und Artenschutz und in der Bewusstseinsbildung in der Öffentlichkeit vor allem bei Kindern und Jugendlichen”, erklärt Harald Schwammer.

Der Besuch Jane Goodalls im Tiergarten Schönbrunn und ihr Aufenthalt in Österreich sind aber auch der Startschuss für die Feierlichkeiten zum Jubiläum ihrer Forschungsarbeit in Gombe. Dort begann vor 50 Jahren die zeitlich längste Freilandstudie zur Erforschung des Verhaltens von Schimpansen. Gombe50 steht heute auch für den Kampf um das Überleben der Primaten und für Artenschutz. “Die Zukunft der Welt liegt in den Händen unserer Kinder” lautet ein Motto von Jane Goodall. Deshalb hielt sie im Anschluss an die Pressekonferenz im Heustadl des Tiergartens einen Schulvortrag vor rund 400 Kindern. „Eine große Kraft entsteht, wenn junge Menschen beschließen, etwas zu verändern. Sie haben Macht und die Zukunft des Planeten in ihrer Hand”, ist die Ausnahmewissenschaftlerin überzeugt.

LINK EMPFEHLUNG: www.janegoodall.org

Jane Goodall

Quelle: Tiergarten Schönbrunn / Foto: Jutta Kirchner

2 Comments »

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.