Ein Tierarztbesuch kann teuer werden – Versichern schützt.
12. Februar 2019 – 16:50 | No Comment

Ob eine Schnittwunde oder ein Beinbruch, eine chronische Krankheit oder eine Operation: Auch Haustiere wie Hunde, Katzen oder auch Pferde müssen dann und wann unvorhergesehen zum Arzt.
So ein Tierarztbesuch kann richtig teuer werden. Um Tierhalter …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Katze: Wasseransammlung im Bauch (208)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 20. Mai 2010 – 13:34One Comment

Anfrage von Tom

EKH, weiblich, 1 Jahr, kastriert

Sehr geehrtes Tierarztblog-Team. Haben vor einem Jahr eine 10 Wochen alte Katze aus dem Tierheim geholt. Sie war immer klein und schmächtig, aber jetzt hat sie einen auffällig dicken Bauch. Der Tierarzt stellte gestern beim Röntgen eine Wasseransammlung im Bauch fest sowie gut erkennbare,dicke Darmwände auf dem Bild. Die Katze hat Antiniotika gespritzt bekommen,was 10 Tage hält. Blutuntersuchung wird gemacht! Meine Frage: Ich mache mir so große Sorgen: Kann es nur eine chronische Entzündung sein oder ist es wahrscheinlich,dass die Kleine Fib hat? Ausser dem dicken Bauch und dem Wasser ist aber nichts auffällig,d.h.keine Apathie, gelbe Schleimhäute oder weniger Futteraufnahme. Sie spielt,frisst, ist fit, hat keinen akuten Durchfall, nur ein wenig Kot bleibt seit Geburt und schon immer am After hängen. Die Ergebnisse der Blutuntersuchung kommen erst am Montag….ich hoffe,sie können mir ein wenig die Sorgen nehmen,dass es kein Fib ist? Vielen Dank im voraus für ihre Mühen. Gruß Tom

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

THERMENLANDKLINIK – Klinik & Therapiezentrum an der Therme Loipersdorf

THERMENLANDKLINIK – Urlaub am WAUKIKI BEACH


One Comment »

  • Hallo Tom,
    wäre notwendig zu wissen, um welche Art der Flüssigkeit es sich handelt (Transsudat, Exsudat, Blut oder Chylus). FIP tritt häufig bei Katzen unter 5 Jahre oder über 10 Jahre auf. Die meisten FIP Katzen zeigen ein birnenförmiges Abdomen. Würde dir raten, einen FIP-Test durchführen zu lassen, sowie eine Abklärung um welche Flüssigkeit es sich handelt.
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.