Pferde: Alarmsignal Husten
8. April 2019 – 21:14 | No Comment

Husten beim Pferd ist keine Lappalie – er ist immer ein Fall für den Tierarzt! Feuchtkalte Wintermonate oder die Allergiezeit im Frühjahr fordern das Immunsystem heraus und nicht selten kommt es zu Atemwegserkrankungen, die rasch …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Tieranwalt-Initiative mit großer Mehrheit abgelehnt

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 8. März 2010 – 10:00One Comment

Schweiz – Die Tieranwalt-Initiative ist an der Urne mit grosser Mehrheit abgelehnt worden, besonders in den ländlichen Kantonen. So etwa im Kanton Uri, wo 82 Prozent Nein sagten oder in Nidwalden mit 81 Prozent und in Schwyz mit 79 Prozent Nein.

Hätten Volk und Stände Ja gesagt, wären die Kantone verpflichtet worden, einen Tierschutzanwalt einzusetzen, zurzeit gibt es einen solchen nur in Zürich. Lanciert hatte die Initiative der Schweizer Tierschutz (STS). Er wollte unter anderem erreichen, dass geltende Gesetze konsequenter angewendet werden.

LINK-Empfehlung: Resultate Tieranwalt-Initiative
Ich liebe Tiere | PRO TIERSCHUTZ – Tierschutzplattform auf Facebook

Selbst in Zürich mit bestehenden Tierschutzanwalt wurde mehrheitlich mit Nein gestimmt

One Comment »

  • joe ekine sagt:

    Das ist ein eindeutiges Wahlergebnis in ländlichen Regionen. Auf dem Land scheint der Tierschutz nicht so populär zu sein.

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.