Leidet Ihre Katze unter Schmerzen? Diese fünf Warnsignale weisen darauf hin
16. März 2017 – 07:30 | No Comment

Es ist gar nicht so selten, dass Katzen unter Schmerzen leiden und deshalb tierärztlich behandelt werden müssen. Für Schmerzen bei Katzen kommen vielfältige Ursachen in Frage: Die Katze kann sich bei einem Sturz oder Sprung …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » ONLINE DOC: Fragen an den Tierarzt

Meine Stute ist dauerrossig (335)

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 27. Juli 2010 – 21:28One Comment

Anfrage von Silvia

Warmblut, Stute, 12 Jahre

Hallo! Folgendes Problem: Meine Stute ist dauerrossig! Es gibt ein Mittel das „regumate equine“. Das normale Regumante wäre aber wesentlich günstiger; leider behandelt mein Tierarzt und auch die Tierärzte in meiner Gegend keine Schweine, weshalb sie mir das normale regumate nicht verschreiben können. Das normale regumate wäre wesentlich günstiger und leistbarer.

Könnten Sie mir weiterhelfen? Liebe Grüße, Silviii

Anfragen an das ONLINE DOC Expertenteam der Thermenlandklinik richtest Du bitte über folgendes >> Kontaktformular

THERMENLANDKLINIK – Klinik & Therapiezentrum an der Therme Loipersdorf

THERMENLANDKLINIK – Urlaub am WAUKIKI BEACH


One Comment »

  • Hallo Silvia,
    da es das regumate equine gibt, darf nur dieses Präparat für Pferde verwendet werden, denn die Verwendung eines Schweinepräparates wäre rechtlich nicht zugelassen. Außerdem ist die Dosierung sowie die Wirkung auf das Pferd abgestimmt.
    Liebe Grüße!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.