Ein Tierarztbesuch kann teuer werden – Versichern schützt.
12. Februar 2019 – 16:50 | No Comment

Ob eine Schnittwunde oder ein Beinbruch, eine chronische Krankheit oder eine Operation: Auch Haustiere wie Hunde, Katzen oder auch Pferde müssen dann und wann unvorhergesehen zum Arzt.
So ein Tierarztbesuch kann richtig teuer werden. Um Tierhalter …

Lies den ganzen Artikel »
Hunde

Geschichten und Geschichte rund um die treuesten Freunde des Menschen.

Katzen

Seit 9500 Jahren Begleiter des Menschen – hier ein kleiner Auszug.

Tierwelt

Meinungen, Kommentare, Interviews und Berichte aus der Welt der Tiere.

Tiermedizin

Informationen über Krankheiten unserer tierischen Mitbewohner und deren Auswirkungen.

PRO Tierschutz

Tierschutz ist uns ein Anliegen! Home of “Projekt Giftwarnkarte”

Home » PRO Tierschutz

Harry wartet auf sein Weihnachtswunder

Hinzugefügt von Redaktion TierarztBLOG am 5. Dezember 2012 – 16:05No Comment

Fantelgarten e.V. – Harry ist ein ca. 2 jähriger Labrador-Mix Rüde, der hier in Deutschland auf einer Pflegestelle ist und auf sein Zuhause wartet.
Der arme Kerl hat auf Grund eines Unfalls eine Hüftdysplasie auf der linken Seite und dadurch Schmerzen. Leider kann er erst operiert werden, wenn er in seinem Zuhause angekommen ist.
Einfach damit er in vertrauter Umgebung besser genesen kann und er Menschen um sich hat, die ihn in der ersten Zeit gut unterstützen können, vorallem beim Laufen.

Der Verein Fantelgarten e.V. würde die Kosten der notwendigen Operation tragen und auch für die anschließende Physiotherapie sorgen. Wir würden uns natürlich sehr über Spenden oder eine Patenschaft für Harry freuen.

Aber das Wichtigste ist ein Zuhause für den lieben, verschmusten Kerl. Harry ist ein sehr intelligenter und aktiver Hund, der gerne mit z.B. Dummyarbeit ausgelastet werden möchte. Auch Radfahren, Joggen oder aktives Wandern wäre für Harry wichtig, da es den notwendigen Muskelaufbau unterstützt. Er ist verträglich mit anderen Hunden, sein bester Freund auf der Pflegestelle ist ein kastriertet Rüde. Da er recht stürmisch ist, möchten wir ihn nur in eine Familie mit etwas größeren Kindern vermitteln.

Wer Harry helfen möchte, ihn aber nicht adoptieren kann, kann gerne einen Betrag für ihn Spenden:

Fantelgarten e.V.

  • Spende via Paypal
  • Shoppen für den Tierschutz: FantelgartenSHOP – Dein Einkauf unterstützt den Verein
  • apoBank – Konto: 000 784 85 60 – BLZ: 300 60 601 – Verwendungszweck: Harry

Und wer sich in diesen tollen Hund verliebt hat und ihm sein Weihnachtswunder möglich machen möchte, sollte sich bitte direkt an unsere Mitarbeiter wenden. Es wird auch gerne zurück gerufen.
Chantal Irrgang: 0176 / 62968737
Gabriela Müller: 0176 / 34921031
tiervermittlung@fantelgarten.de
Hompage Fantelgarten e.V.

Fotos: Fantelgarten e.V.

»Erfahrene Tierärzte beantworten alle Fragen«


presented by

Fördere DEIN Projekt oder DEINEN Tierschutzverein in Kooperation mit dem Tierschutzshop!

Sag uns deine Meinung!

Poste deinen Kommentar, oder mache einen trackback von deiner eigenen Website.
Weiters kannst du die Kommentare abonnieren via RSS.

Willst du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen, gehe zu Gravatar.